Kindermusikfestival

     

 

Am 6.6.2015 wurde das musa-Grundstück zum Festivalgelände für die kleineren Konzertbesucher/innen. Neben den Attraktionen (Kinderschminken, Walkact, Malen, Instrumentenstand, Dosenwerfen, Luftballonstand), Verpflegung (Grillstand der Feuerwehr, Kuchenstand vom Kindergarten, eine Popcornmaschine und Getränkeverkauf durch die musa) rundeten musikalische Acts den Tag ab. Am Nachmittag fand vor dem Gebäude ein Konzert mit Heiner Rusche und den Jojos statt, im Anschluss wurde der Tag mit einem Konzert der Gruppe Radau im Saal der musa abgeschlossen. 

 

Kooperationspartner:

Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte, Elisabeth-Heimpel-Haus (Städtischer Kindergarten)

 

Das Projekt in Zahlen:

Besucher/innen: 100 – 150

Projektpersonal: 3 Veranstaltungsbetreuer, 1 technisches Personal, 1 Projektleitung, 10 Helfer/innen

Laufzeit: 6. Juni 2015 

Kosten: 4.900 €

 

Förderer:

Litfin Stiftung: 4.000 €