LÖWEN ENTERTAINMENT unterstützt musa

 

LÖWEN ENTERTAINMENT spendete einen LÖWEN Soccer-Tisch an das soziokulturelle Zentrum musa in Göttingen. Damit unterstützt das Unternehmen die vielfältige Arbeit des bedeutenden Veranstaltungs- und Musikzentrums der Universitätsstadt.

 

Göttingen/Bingen, 23. Mai 2018. 

 

Am 23. Mai 2018 spendete LÖWEN ENTERTAINMENT einen LÖWEN Soccer-Tisch an das soziokulturelle Zentrum musa in Göttingen. „Es freut uns, dass wir hiermit die vielfältigen Angebote der musa rund um den Bereich der Freizeitgestaltung auf kulturellem Gebiet um ein weiteres Highlight ergänzen können“, sagte Sebastian Foethke, stellvertretender Leiter Public Affairs von LÖWEN ENTERTAINMENT, anlässlich der Übergabe. Die Marke LÖWEN Soccer stehe seit vielen Jahrzehnten für erfolgreiche Tischfußball-Produkte. Ob in Jugendeinrichtungen, in der Gastronomie oder im Profi-Sportbereich – der LÖWEN Soccer sei als beliebtes und attraktives Freizeitangebot nicht mehr wegzudenken. 

 

Der Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler dankte LÖWEN ENTERTAINMENT im Beisein von Vertretern der musa und warb zudem für die Arbeit des bedeutenden Veranstaltungszentrums: „Die musa ist eine unverzichtbare Institution für Göttingen. Das umfassende Musik-, Veranstaltungs- und Kulturprogramm ist einzigartig in Südniedersachsen.“ Hierzu gehörten etwa Konzerte, Sprachkurse, aber auch Begegnungsräume und Werkstätten für Kreativschaffende. Der professionelle Soccer-Tisch könne im Bereich der Jugendarbeit optimal eingesetzt werden. 

 

Dies bestätigte auch Tine Tiedemann, Geschäftsführerin. „Ohne Spenden ist unsere Arbeit nicht möglich. Der Soccer-Tisch ist großartig, er wird hier im EG -der Brotfabrik- von vielen schon sehnsüchtig erwartet.“ Das neu ausgebaute EG bietet Raum für viele Kreativwirtschaftler, Künstler, Geflüchteten, Feuerwehr, Projektteilnehmern und Teilnehmenden von Workshops oder Events.

 

Über LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH:

Die LÖWEN-Gruppe ist mit LÖWEN ENTERTAINMENT als Muttergesellschaft, dem Herstellunternehmen Crown Technologies und ADMIRAL Spielhalle führender Hersteller und Betreiber von Geldspielgeräten in Deutschland. In ihr vereinen sich fast 70 Jahre Tradition und Innovationskraft der Geldspiel-Branche. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell über 3.800 Mitarbeiter und setzte im Jahr 2017 579 Millionen Euro um. Die LÖWEN-Gruppe ist Teil der NOVOMATIC-Gruppe, Europas führendem Gaming-Technologiekonzern, mit mehr als 30.000 Mitarbeitern.